Knockout für den Chemiepokal?

Am vergangenen Mittwoch hat der Sportausschuss beschlossen, den Chemiepokal auch im Jahr 2019 zu fördern. Sechs Tage später hat der Veranstalter die 46. Auflage des Turniers nun abgesagt.

Der Hufeisensee zwischen Wakeboarden und Badeverbot

Halle hat sich in den letzten Jahren an vielen Stellen verändert. Ein Ort, der sich besonders stark gewandelt hat, ist der Hufeisensee. Aus dem ehemaligen Tagebau ist längst eine der wichtigsten Erholungsorte in unserer Stadt geworden. Wo früher Braunkohle und Kies abgebaut wurden, tummeln sich bereits seit vielen Jahren Erholungssuchende, Freizeitsportler und Badegäste. Doch mit … Der Hufeisensee zwischen Wakeboarden und Badeverbot weiterlesen

Kinder und Jugendliche, Integration, Inklusion, Bürokratieabbau, … – Was die SPD künftig im Sport in Halle besonders fördern will

Kommunalpolitisches Richtlinien sind ein trockenes Thema. Sie sind abstrakte Verwaltungsvorschriften, die das Ziel haben, möglichst viele Fälle eines Themengebietes umfassend zu regeln. Wie groß die Bedeutung von Richtlinien für die Entwicklung unserer Stadt ist, merkt man aber gerade besonders bei Neufassung der Richtlinie zur Förderung des Sports in unserer Stadt. Auf den ersten Blick ist … Kinder und Jugendliche, Integration, Inklusion, Bürokratieabbau, … – Was die SPD künftig im Sport in Halle besonders fördern will weiterlesen

Das Frösche-Fußballcamp – Im Ehrenamt aus der Region für die Region

Bei vielen Gesprächen mit Menschen in Halle-Neustadt geht es um die großen und kleinen Problem in unserer Stadt. Sehr überraschend sind manchmal die Ursachen, die manche Leute für die Probleme verantwortlich machen. Ab und an wird auch die "Jugend von heute" als eine dieser Ursachen genannt. Das Bild, das in solchen Fällen von den jungen … Das Frösche-Fußballcamp – Im Ehrenamt aus der Region für die Region weiterlesen

Wie weiter mit dem Halleschen FC?

Der Hallesche FC ist ein wichtiges Aushängeschild der Stadt Halle (Saale). Eine Insolvenz des Vereins hätte viele Nachteile. So stünde hinter der wichtigen Nachwuchsarbeit ein Fragezeichen, die sportliche Vorbildfunktion wäre verloren und auch auf den städtischen Haushalt hätte die Zahlungsunfähigkeit des Hauptmieters im Erdgas-Sportpark negative Auswirkungen. Niemand kann ein Interesse daran haben, dass der HFC … Wie weiter mit dem Halleschen FC? weiterlesen

Der lange Weg zur Ehrung der halleschen Olympiasieger

Ehrungen sind immer eine schwierige Angelegenheit. Sie sollen angemessen sein, gut sichtbar und selbstverständlich sollten auch die Geehrten mit der Art und Weise der Ehrung zufrieden sein. Wie knifflig diese Angelegenheit mitunter sein kann, konnte man in den letzten Monaten im Sportausschuss erleben. Vor vielen Jahren hat der Stadtsportbund vorgeschlagen, dass die halleschen Olympiasiegerinnen und … Der lange Weg zur Ehrung der halleschen Olympiasieger weiterlesen

Eiskalte Logik – warum unser Eisdom ausgebaut werden muss!

Nach dem Hochwasser 2013 stand der hallesche Eissport auf der Kippe. Der Stadtrat hat sich zum Eissport bekannt. Nach einem Zwischenstopp im Eiszelt an der Messe hat der Eissport seine neue Heimat nun wieder in Halle-Neustadt gefunden. Geplant ist die derzeitige Heimstätte als Provisorium, das Schritt für Schritt ausgebaut werden soll. In den letzten Wochen … Eiskalte Logik – warum unser Eisdom ausgebaut werden muss! weiterlesen

Die Kastration des halleschen Sports

Im Sommer 2016 hat sich die Stadt Halle (Saale) ein Sportprogramm gegeben. Dieses Programm sollte das Selbstverständnis als Sportstadt stärken und die zukünftigen Entwicklungen der halleschen Sportlandschaft steuern. Was nun diskutiert wird, ist nicht weniger als die Kastration dieser Sportlandschaft. Schwimmen und Rudern - Tradition und Abschussliste Gerade Schwimm- und Rudersport haben in Halle eine … Die Kastration des halleschen Sports weiterlesen