Kostenlose Kitas, bezahlbare Mieten, mehr Sauberkeit und Ordnung – Ergebnisse der Umfrage zum Neustadt-Fest

Einmal im Jahr feiert Halle-Neustadt sein Stadtteilfest. Die SPD Halle-Neustadt war bisher in jedem Jahr mit einem Zelt und einem Infostand vertreten. In diesem Jahr sind wir aber neue Wege gegangen. Zuhören, diskutieren, Themen sammeln Oft wird Parteien nicht ganz zu Unrecht vorgeworfen, nicht zuzuhören, Monologe abzuhalten und Phrasen zu dreschen. Wir wollten daher in … Kostenlose Kitas, bezahlbare Mieten, mehr Sauberkeit und Ordnung – Ergebnisse der Umfrage zum Neustadt-Fest weiterlesen

Halle-Neustadt feiert – Sommerfest am 08.09.2018

In wenigen Tagen ist es wieder so weit - Halle-Neustadt feiert. Am Samstag, den 08.09.2018, veranstaltet der Halle-Neustadt Verein das alljährliche Sommerfest. Ab 10.00 Uhr zeigt der Stadtteil rund um das Neustadt Centrum seine gesamte Vielfalt. Vereine und Initiativen aus Kultur und Sport stellen ihre Arbeit vor, in Halle-Neustadt tätige Unternehmen präsentieren sich und auch für … Halle-Neustadt feiert – Sommerfest am 08.09.2018 weiterlesen

Länderfusionen – Zwischen Sommerloch und ernsthafter Debatte

Es gibt Themen, die ein untrügliches Zeichen dafür sind, dass das Sommerloch auch die Berichterstattung in den Medien erreicht hat. Die Jahr für Jahr aufgewärmte Idee von der Fusion verschiedener Bundesländer ist ein solches Thema. Mit der gestrigen Berichterstattung über die entsprechenden Ideen des ehemaligen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, besteht nun kein Zweifel mehr … Länderfusionen – Zwischen Sommerloch und ernsthafter Debatte weiterlesen

Sommer, Sonne, Weihnachtsmarkt – Was macht eigentlich der Weihnachtsmarktbeirat?

  Das Thermometer zeigte heute Mittag Temperaturen jenseits der 30 Grad, die Sonne schien und der Himmel war blau. Was lag da näher als die Planung des halleschen Weihnachtsmarktes voranzubringen? Wie jedes Jahr trat nämlich der Beirat für unseren Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr bereits Anfang Juli zusammen. Warum er das immer wieder in dieser … Sommer, Sonne, Weihnachtsmarkt – Was macht eigentlich der Weihnachtsmarktbeirat? weiterlesen

Acht Wochen Urlaub vom Ehrenamt – Warum macht der Stadtrat eine Sommerpause?

Seit 2014 haben meine Sitzungstermine Monat für Monat immer den gleiche Rhythmus. Eine Ausnahme gibt es allerdings. Zwischen Anfang Juli und Ende August unterbricht die Sommerpause die hallesche Kommunalpolitik. Warum das so ist und ob der politische Betrieb in Halle in der Zeit völlig zum Stillstand kommt, möchte ich hier erklären. Warum macht der Stadtrat … Acht Wochen Urlaub vom Ehrenamt – Warum macht der Stadtrat eine Sommerpause? weiterlesen

Das Riebeckplatz-Wiki – Was ist eigentlich …?

In der Diskussion um die Zukunft Riebeckplatzes fallen immer wieder Stichworte wie Leitbild, Rahmenplan oder Bebauungsplan. Was sich hinter den Begriffen verbirgt, wird meistens nicht erklärt. Für das Verständnis der aktuellen Diskussionen ist das aber notwendig. Mit meinem kleinen Riebeckplatz-Wiki möchte ich ein bisschen Licht ins Dunkel bringen. Am besten geht das mit einer ganz … Das Riebeckplatz-Wiki – Was ist eigentlich …? weiterlesen

Der Hufeisensee zwischen Wakeboarden und Badeverbot

Halle hat sich in den letzten Jahren an vielen Stellen verändert. Ein Ort, der sich besonders stark gewandelt hat, ist der Hufeisensee. Aus dem ehemaligen Tagebau ist längst eine der wichtigsten Erholungsorte in unserer Stadt geworden. Wo früher Braunkohle und Kies abgebaut wurden, tummeln sich bereits seit vielen Jahren Erholungssuchende, Freizeitsportler und Badegäste. Doch mit … Der Hufeisensee zwischen Wakeboarden und Badeverbot weiterlesen

Fritz Hartnagel, Alfred Bauer und ein vergessenes Kapitel des Kriegsendes in Halle

Wolfgang Keller wirkt auf den ersten Blick nicht wie jemand, der sich vor Begeisterung in Rage reden kann. Als ich den pensionierten Physiker im Herbst 2014 kennengelernt habe, musste ich mich aber schnell eines Besseren belehren lassen. Bei der Frage, warum auch 69 Jahre nach Kriegsende für das Handeln von Fritz Hartnagel und Alfred Bauer … Fritz Hartnagel, Alfred Bauer und ein vergessenes Kapitel des Kriegsendes in Halle weiterlesen

Die Lebenshilfe – Meine Lieblingsorte in Halle

In Halle wurden viele Traditionen erhalten. Die Tradition des Bierbrauens gehört nicht dazu. Über Jahrhunderte wurde in Halle Bier gebraut. Mit der Schließung der Freybergschen Brauerei an der Saale im Jahr 1993 fand die Produktion von Bier am Böllberger Weg ein vorläufiges Ende. Noch in diesem Jahr könnte die Durststrecke aber ein Ende finden. Verantwortlich … Die Lebenshilfe – Meine Lieblingsorte in Halle weiterlesen

Der Eisdom – Meine Lieblingsorte in Halle

Gestern hat die schönste Zeit im halleschen Eissport begonnen. Es ist wieder Playoff-Zeit beim Eishockey. Die Saale Bulls sind leider mit einer Niederlage in die erste Playoff-Runde gegen Regensburg gestartet. Ab jetzt entscheidet sich das Wohl und Wehe der gesamten Saison von Spiel zu Spiel. Jede Niederlage kann alle bisherigen Erfolge in der Saison belanglos … Der Eisdom – Meine Lieblingsorte in Halle weiterlesen