Wie steht es um unsere Sicherheit? – Veranstaltung der SPD Halle-Neustadt

Die SPD Halle-Neustadt lädt am Donnerstag, dem 18.05.2017, ab 18.00 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsveranstaltung zur öffentlichen Sicherheit in das Mehrgenerationenhaus Pusteblume (Zur Saaleaue 51a, 06122 Halle (Saale)) ein.

Gemeinsam mit Rüdiger Erben, MdL (Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion), Mario Schwan (leitender Polizeidirektor der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Süd) und Karsten Thärigen (leitender Polizeidirektor des Polizeireviers Halle (Saale)) will der Ortsverein der SPD in Halle-Neustadt über die aktuelle Lage der öffentlichen Sicherheit, die Schwerpunkte der Kriminalität und die Möglichkeiten und Grenzen der Kriminalitätsbekämpfung diskutieren.

Aktuell ist die öffentliche Sicherheit eines der bestimmenden Themen in der politischen Debatte. Das liegt vor allem daran, dass die öffentliche Sicherheit uns nicht nur abstrakt und indirekt sondern konkret und direkt betrifft. Durch diese unmittelbare Auswirkung auf uns alle eignet sich die öffentliche Sicherheit aber auch, um Fakten zu verklären und Ängste zu schüren. Mit unserer Veranstaltung wollen wir uns dem Thema objektiv nähern und zusammen mit Fachleuten einen realistischen Blick auf die derzeitige Situation der öffentlichen Sicherheit werfen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Eric Eigendorf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s